AD HOC

Kurs Map Interfaces
Betreuung M. Paeschke & S. Meier
Partner C. Wiedenmann & S. Martin
Jahr 2010

Was? Konzept für eine App zur Verbindungssuche mit Turn-By-Turn Navigation im Öffentlichen Nahverkehr. Entwickelt im Rahmen des BVG Entwicklertages Apps and the City im November 2012, legt Ad Hoc seinen Schwerpunkt auf reduzierte und verständliche Navigation.

Wie? Die App sucht stets nach Verbindungen vom aktuellen Nutzerstandort zur aktuellen Zeit. Die Turn By Turn Navigation ermöglicht auch ortsfremden Personen sich leicht im Stadtverkehr zurecht zu finden. Häufig genutzte Verbindungen können durch einfaches Swipen als Favoriten abgelegt werden.

Der Sartbildschirm zeigt Suchleiste und gespeicherte Favoriten.

Die App bietet Verbindungen jeweils nur zum aktuellen Zeitpunkt und vom aktuellen Standort aus an.

Verbindungen werden über einen Ring visualisiert, welcher in einzelne Farbsegmente unterteilt ist. Jedes Segment zeigt die Dauer des jeweiligen Fahrtabschnitts an. Durch swipen wird die nächste Verbindung zum gewünschten Ziel angezeigt.

Mittels einer Turn By Turn Navigation wird der Nutzer zum gewünschten Ziel, wie der nächsten Haltestelle geführt.

Durch berühren der Kreissegmente lässt sich eine detaillierte Anzeige der Verbindung einsehen.

Bestimmte Verbindungen können als Favoriten festgelegt werden und sind jederzeit schnell abrufbar.

Gestaltungsprozess